Samuel Hawley und seine Tochter Loo ziehen in das kleine Küstenstädtchen Olympus, wo sie nach Jahren des Herumziehens endlich sesshaft werden wollen. Warum und warum gerade jetzt, erklärt der wortkarge Vater seiner Tochter nicht. In Olympus sind sie nicht wirklich willkommen. Auch die im Ort lebende Großmutter schlägt ihnen die Tür vor der Nase zu. Bisher waren Loo und ihr Vater sich selbst genug. Doch jetzt verändert sich die Beziehung der beiden zueinander. Holt die kriminelle Vergangenheit ihren Vater ein? Was ist mit Loos Mutter wirklich passiert? Rasant und spannend erzähltes Buch, Road-Movie, Coming-of-Age-Story und eine tolle Vater-Tocher-Geschichte.

Kein und Aber TB, € 15,00

Ines Kribbel