Dreh- und Angelpunkt dieser Geschichte ist die erfolgreiche Schriftstellerin Lucy, die nach siebzehn Jahren zu einer Lesung in ihre kleine Heimatstadt irgendwo im mittleren Westen Amerikas zurückkehrt. Wie Planeten um ein Zentrum kreisen die Protagonisten mit ihren Geschichten um dieses Ereignis. Und wie ein Puzzle setzt sich ein Bild zusammen: Lucy und ihre Geschwister sind in ärmlichsten Verhältnissen aufgewachsen. Dass es Lucy gelungen ist, der Armut und der Enge zu entfliehen, hat ihr das Leben gerettet. Aber nicht jeder betrachtet das mit Wohlwollen.
Meisterhaft leise und pointiert erzählt.

Luchterhand Literaturverlag € 20,00

Ines Kribbel