Marion und Shiva, eineiige Zwillingsbrüder, wachsen als Adoptivkinder zweier Ärzte in einer Missionsstation in Äthiopien auf. Die Startbedingungen könnten schlechter nicht sein:
Ihre Mutter stirbt bei der Geburt, ihr Vater, ein britischer Chirurg, von der Situation völlig überfordert, verschwindet spurlos. Doch die beiden indischen Ärzte nehmen sie in ihre Obhut und erziehen sie mit pragmatischer Sachlichkeit.
Sie wachsen auf im Äthiopien der 60iger Jahre, Medizin wird beiden zur Mission…

Eine spannend erzählte Saga um zwei Brüder. Und die Liebe zur Medizin und zu den Menschen.

Insel Taschenbuch, € 9,99

Ines Kribbel